OEKO-TEX® Standard 100 verschärft Vorgaben

22.04.2014

Der OEKO-TEX® Standard 100 hat seine Vorgaben für Perfluoroctansäure (PFOA) deutlich verschärft. Danach liegen die Grenzwerte für den Stoff jetzt bei maximal der Hälfte der früheren Werte. Perfluoroctansäure wird bei der Herstellung von Kunststoffen verwendet und wird kaum aus dem Körper ausgeschieden. Der Stoff steht im Verdacht, leberschädigend und krebserregend zu sein.

http://www.hohenstein.de/de/inline/pressrelease_68480.xhtml?excludeId=68480