Glossar

Eigenmarke

Eigenmarken oder auch Firmenlabel bezeichnen bestimmte Produktlinien eines Handelsunternehmens, die eine bestimmte Qualität oder einen günstigen Preis aufweisen oder für bestimmte Produktgruppen, wie zum Beispiel Säfte oder Konserven, vergeben werden. Sie werden ausschließlich innerhalb eines Unternehmens oder einer Unternehmensgruppe verwendet.

Eine besondere Form von Eigenmarken sind Regionalmarken. Diese werden innerhalb einer bestimmten Region vertrieben. Die Anforderungen an die Herkunft der Produktbestandteile und den Ort der Produktion sind sehr unterschiedlich und oft nicht so klar umrissen wie bei den Regionalzeichen.

PDF erstellenSeite druckenFacebook