Nachhaltiges Zuhause

Sie möchten Ihren Konsum stärker auf nachhaltige Produkte umstellen? Klicken Sie auf unsere virtuelle Wohnung und Sie erfahren, auf welche Label Sie achten können.

 

  • Küche

    Küche
    • Papier

      Papier ist im Alltag allgegenwärtig. Allein in Deutschland werden jedes Jahr über 19 Millionen Tonnen Papier verbraucht.  Umweltfreundlich hergestelltes Papier erkennen Sie am Blauen Engel und am FSC-Label. Mehr über Papier erfahren Sie auf oeko-fair.de.

    • Strom

      Nie war der Wechsel zu Strom aus regenerativen Energiequellen so einfach wie heute. Seriöse Ökostromanbieter erkennen Sie am Grüner Strom Label.

    • Bananen

      Ob Bananen, Trockenfrüchte oder andere exotische Leckereien fast alle gibt es heute auch aus dem Fairen Handel und in Bio-Qualität.

    • Gewürze

      Gewürze gibt es in Bioqualität  und aus dem Fairem Handel.  Mehr lesen Sie in unserem Themenspecial zu Gewürzen auf oeko-fair.de.

    • Fisch

      Drei Viertel der weltweiten Fischbestände sind überfischt. Achten Sie bei Wildfisch also auf das MSC-Label oder auf das Label Naturland Wildfisch. Mehr lesen Sie in unserem Themenspecial zu Fisch auf oeko-fair.de.

    • Wein

      Hochwertigen Wein aus kontrolliert ökologischem Anbau erkennen Sie am Ecovin-Label. Wein gibt es in Bioqualität und aus dem Fairem Handel. Mehr zum Thema Wein lesen Sie auf oeko-fair.de.

    • Lebensmittel

      Schmackhafte Brotaufstriche, Nudeln und andere Beilagen, Milchprodukte und Getränke aller Art gibt es in Bio-Qualität und mit Gütesiegel. Regional-Label kennzeichnen Produkte aus der Region. Ausgewählte Produkte tragen das Fairtrade-Siegel. Mehr zum Thema Lebensmittel erfahren auf oeko-fair.de. Unter oeko-fair.de erfahren Sie außerdem etwas über die Herkunftsregionen exotischer Lebensmittel.

    • Fleisch

      Ob Würstchen oder Feiertagsbraten, Fleisch aus ökologischer Erzeugung erkennen Sie an den Biosiegeln. Für artgerechte Haltung steht unter anderem das Neuland-Label.

    • Elektrogeräte

      Effiziente Elektrobacköfen erkennen Sie am EU-Energieetikett. Mehr Label für Haus- und Elektrogeräte finden Sie hier.

    • Spülmittel

      Aggressive Spülmittel greifen die Hände an und schaden der Umwelt. Sanftere Varianten tragen das Europäische Umweltzeichen. Naturkosmetik wie etwa diese Handcreme erkennen Sie unter anderem am BDIH oder neuform-Siegel.

  • Esszimmer

    Esszimmer
    • Fußball

      Fußball ist in Deutschland Volkssport Nummer 1. Den passenden Ball zum Spiel gibt es mit dem Fairtrade-Label. Wie auch Basketbälle, Volleybälle, Handbälle und sogar Rugbybälle.

    • Lampen

      Lampen schenken nicht nur Licht, sie schaffen auch Atmosphäre. Um Energie zu sparen und die Umwelt zu schützen, können Sie beim Lampen-Kauf auf den Blauen Engel, das EU-Energieetikett und das Europäische Umweltzeichen achten. In unserem Themenspecial haben wir Tipps für eine klimafreundliche Haushaltsführung zusammengestellt.

    • Laptop

      Arbeiten, e-mailen, spielen: Computer oder Laptop begleiten die meisten von uns täglich. Label, die energiesparende, umweltfreundliche Modelle auszeichnen, finden Sie hier. Mehr Informationen und Tipps rund um öko-faire Computer gibt es auf oeko-fair.de.

    • Tee

      Hunderte Tee- und Kaffeespezialitäten stammen aus dem Fairen Handel oder tragen ein Biosiegel. Mehrere edle Sorten mit dem Fairtrade-Label sind gleichzeitig aus kontrolliert ökologischem Anbau. Tee aus Darjeeling und Kaffee aus Costa Rica? Wir bieten Ihnen Hintergrundwissen zu Kaffee, Tee & Co. Über die Herkunftsregionen exotischer Lebensmittel lesen Sie auf oeko-fair.de.

    • Wandfarbe

      Gesundheits- und umweltverträglichen Materialien tragen zu einem gesunden Raumklima bei. Die Label zu Wandfarben finden Sie hier.

    • Möbel

      Ob Holz, Polster- oder Ledermöbel, hier informieren wir über Label aus dem Bereich Möbel und Inneneinrichtung.

    • Blumen

      Nur etwa 19 Prozent der in Deutschland verkauften Blumen werden hier gezüchtet, viele stammen aus südlichen Ländern wie Kolumbien, Ecuador, Kenia und Simbabwe. Unterstützen Sie daher faire Verhältnisse – achten Sie beispielsweise auf das Fairtrade-Label. Mehr zum Thema Blumenzucht und Blumenhandel lesen Sie auf oeko-fair.de.

    • Textilien

      Nichts kommt der Haut im Alltag näher als Kleidung. Label wie IVN Naturtextil best, GOTS und Fairtrade stehen für ökologisch und sozial „saubere“ Kleidung. Mehr zum Thema Textilien erfahren Sie auf oeko-fair.de.

    • Kerzenständer

      Kerzenständer, Holzfiguren, Geschirr und Dekorartikel – Kunsthandwerksprodukte, verschönern Wohnräume. Hintergründe zur Herstellung von Kunstgegenständen in aller Welt erfahren Sie auf oeko-fair.de.

  • Wohnzimmer

    Wohnzimmer
    • Lampen

      Umweltfreundliche, sparsame Lampen tragen unter anderem das Europäische Umweltzeichen oder den Blauen Engel.

    • Möbel & Inneneinrichtung

      Diverse Label informieren Sie über die ökologische Qualität von Polstermöbeln, Kissen und Tapeten. Diese Label finden Sie in unserer Such-Kategorie Bauen und Wohnen.

    • Haus- und Elektrogeräte

      Unter anderem kennzeichnen das Europäische Umweltzeichen und der Blaue Engel Fernsehgeräte, die umweltfreundlich und recyclinggerecht konstruiert sind.

    • Bodenbeläge

      Flauschige Teppiche, Laminat oder Holzfuß- böden geben Ihrem Zuhause einen Charakter. Gesundheitliche und ökologische Aspekte bei Fußbodenbelägen zeichnen unter anderem das eco-INSTITUT-Label und der Blaue Engel aus. Beim Teppichkauf ist das good weave Label der Wegweiser für faire Ware. Mehr Label finden Sie hier. Hintergründe über Bodenbeläge finden Sie im Themenspecial auf oeko-fair.de.

    • Kleidung

      Nichts kommt der Haut im Alltag näher als Kleidung. Label wie IVN Naturtextil best, GOTS und Fairtrade (mit dem Zusatz „certified cotton“) stehen für ökologisch und sozial „saubere“ Kleidung. Mehr zum Thema Textilien erfahren Sie auf oeko-fair.de.

    • Polstermöbel, Kissen und Tapeten

      Diverse Label informieren Sie über die ökologische Qualität von Polstermöbeln, Kissen und Tapeten. Diese Label finden Sie in unserer Such-Kategorie Bauen und Wohnen.

    • Reisen

      Ob Wandern in den Bergen oder Sonne tanken am Mittelmeer, wie Sie ihre Reise nachhaltig gestalten können, lesen Sie im Themenspecial Anders Reisen auf oeko-fair.de. Für verbindliche Standards in Sachen Sozialverantwortung bzw. Umweltmanagement steht unter anderem das Label CSR-tourism-certified.

       

    • Tee, Kaffee, Schokolade

      Köstliche Tees, Kaffee, Kakao- und Schokoladenprodukte gibt es aus dem Fairen Handel und in Bio-Qualität. Tee aus Darjeeling und Kakao aus Ghana? Über die Herkunftsregionen exotischer Lebensmittel lesen Sie auf oeko-fair.de.

    • Fußball

      Fußball ist in Deutschland Volkssport Nummer 1. Den passenden Ball zum Spiel gibt es mit dem Fairtrade-Label. Wie auch Basketbälle, Volleybälle, Handbälle und sogar Rugbybälle.

    • Spiele und Spielzeug

      Ob Brettspiel oder Actionfigur – für geprüfte Sicherheit bei Spielzeug steht das GS-Zeichen. Das Label Spiel gut bewertet u.a. auch gesundheitliche und ökologische Aspekte und den (pädagogischen) Spielwert. Mehr erfahren Sie in unserem Themenspecial Kinderspielzeug auf oeko-fair.de.

  • Bad

    Bad
    • Papier

      Allein in Deutschland werden jedes Jahr über 19 Millionen Tonnen Papier verbraucht. Umweltfreundlich hergestelltes Recycling- Papier erkennen Sie am Blauen Engel. Mehr über Papier erfahren Sie im gleichnamigen Themenspecial auf oeko-fair.de.

    • Handtücher

      Nicht nur flauschig, sondern auch schadstoffgeprüft sind Handtücher mit dem Label textiles Vertrauen nach Öko-Tex Standard 100plus. Weitere Label aus dem Bereich der Heimtextilien finden Sie hier.

    • Naturkosmetik

      Verwöhnen Sie sich mit Naturkosmetik, unter anderem erkennbar am BDIH oder neuform-Siegel.

    • Reiniger

      Sanft zur Umwelt und schonend für Haut und Oberflächen, Öko-Reinigungsmittel. Unter anderem kennzeichnet das Europäische Umweltzeichen Allzweck- und Sanitärreiniger sowie Waschmittel, die im Vergleich zu herkömmlichen Produkten umweltverträglicher und weniger gesundheitsbelastend sind. Mehr Label finden Sie hier.

    • Spülkästen

      Wassersparende Spülkästen - damit nicht zu viele Liter Wasser den Bach runter gehen. Besonders ältere Versionen verbrauchen oft unnötig viel Wasser. Sparsame Varianten erkennen Sie auch am Blauen Engel. Mehr Tipps zum Thema Wasser sparen gibt’s auf oeko-fair.de.

  • Arbeitszimmer

    Arbeitszimmer
    • Tapeten und Gardinen

      Die neue Tapete, Gardine  oder ein neuer Farbton Sorgen für Atmosphäre. ihr Arbeitszimmer mit besonders gesund- heits- und umweltverträglichen Materialien. Die Label für Tapeten und Gardinen finden Sie hier, zu Wandfarben hier.

    • Lampen

      Grell, gemütlich, gedimmt, schummerig: Lampen schenken nicht nur Licht, sie schaffen auch eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Um Energie zu sparen und die Umwelt zu schützen, können Sie beim Lampenkauf unter anderem auf den Blauen Engel und das Europäische Umweltzeichen achten.

    • Energieanbieter

      Computer, Drucker, Fax, Leselampe – oft auch auf stand-by Stromfresser. Nie war der Wechsel zu Strom aus regenerativen Energiequellen so einfach wie heute. Seriöse Ökostromanbieter erkennen Sie am Grüner Strom Label.

    • Computer

      Arbeiten, e-mailen, spielen: Computer oder Laptop begleiten die meisten von uns täglich. Label, die energiesparende, umweltfreundliche Modelle auszeichnen, finden Sie hier. Mehr Informationen zu öko-fairen Computern gibt es auf oeko-fair.de.

    • Kunsthandwerk

      Kunsthandwerksprodukte, verschönern Arbeitszimmer. Tipps und Hintergründe zur Herstellung von Kunsthandwerk aus aller Welt erfahren Sie auf oeko-fair.de.

    • Papier

      Allein in Deutschland werden jedes Jahr über 19 Millionen Tonnen Papier verbraucht. Umweltfreundlich hergestelltes Recycling-Papier erkennen Sie am Blauen Engel. Mehr zum Thema Papier erfahren Sie auf oeko-fair.de.

  • Garten

    Garten
    • Grillanzünder

      Aus Holzwolle bestehen diese ökologischen Ofen- und Grillanzünder mit dem CE-Label.

    • Holzmöbel

      Holzmöbel gibt es aus nachhaltiger Waldwirtschaft, zu erkennen am FSC-Siegel und am Blauen Engel. Weitere Label finden Sie in unserer Kategorie Möbel. In unserem Ratgeber Holzprodukte lesen Sie mehr über gesundheits- und umwelt- verträgliche Holz- und Gartenmöbel.

    • Müllbeutel

      Recycelbare Müllbeutel gibt es z.B. mit dem Blauen Engel.

    • Farben, Lacke und Lasuren

      Außenwand, Gartentisch oder Zaun - Vermeiden Sie beim Anstrich giftige Dämpfe - im Angebot sind zahlreiche schadstoffarme Farben, Lacke und Lasuren. Verschiedene Label helfen Ihnen bei der Orientierung. Sie finden sie hier

    • Gartengeräte

      Ob Motorsäge oder Komposthäcksler – achten Sie beim Kauf von Gartengeräten auf aussagekräftige Label wie den Blauen Engel und das GS-Zeichen. Mehr Informationen zu Labeln rund um Garten- und Landschaftspflege finden Sie hier.

Seite druckenFacebook