WILD OCEAN

Eigenmarke
Vergeben in: Deutschland
Vergeben von: Demeter e.V.
Kategorie: Essen und Trinken
Produkte:
Kabeljau, Seelachs, Schellfisch, Garnelen, Fischfertiggerichte, Fischstäbchen
Anzahl der belabelten Produkte: Etwa 10
Label-Info: WILD OCEAN
  • Besonders empfehlenswert nachhaltig
  • Anspruch
    Die Vergabekriterien gehen deutlich über das gesetzlich Vorgeschriebene hinaus.
    Die Kriterien des Labels werden anhand neuerer Erkenntnisse und Standards überarbeitet.
    Die Kriterien des Labels sind geeignet, relevante Verbesserungen im Bereich des Labels zu ermöglichen (ökologische, gesundheitliche, soziale, technische, kulturelle Ansprüche etc.).
  • Unabhängigkeit
    Die Kriterienentwicklung erfolgt unter Hinzuziehung vom Zeichennehmer weitgehend unabhängiger und kompetenter Stellen.
    Zeichengeber, Zeichennehmer und Prüfer sind jeweils rechtlich und wirtschaftlich weitgehend voneinander unabhängig.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird von unabhängiger und eindeutig identifizierbarer Stelle kontrolliert.
  • Kontrolle
    Eindeutige, nachprüfbare Vergabekriterien mit klarem Bezug sind vorhanden.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird umfassend kontrolliert. Wenn die Labelvergabe befristet ist, werden Fristverlängerungen nur nach einer erneuten Kontrolle der Einhaltung der Vergabekriterien erteilt.
    Bei Verstößen gegen die Vergabekriterien wird eine Nachbesserung innerhalb einer angemessenen, überschaubaren Frist eingefordert, gegebenenfalls erfolgen weitere Sanktionen bis zum Entzug des Labels.
  • Transparenz
    Zielsetzung und Trägerschaft sind in öffentlich zugänglichem Informationsmaterial erläutert.
    Vergabekriterien, Vergabeverfahren und Kontrollverfahren sind für Verbraucher verständlich und nachvollziehbar dokumentiert und veröffentlicht und kostenlos zugänglich.
    Das Bildzeichen des Labels ist so gestaltet, dass es nicht mit einem anderen Zeichen verwechselt werden kann.

Mit nachhaltig kennzeichnen wir Nachhaltigkeitslabel. Diese berücksichtigen ökologische und soziale Aspekte und die ökonomische Tragfähigkeit für zukünftige Generationen.

Unsere Bewertung

Es handelt sich um ein anspruchsvolles Label, das wesentlich zu ökologischen und sozialen Verbesserungen in der Fischerei beiträgt. Aus diesem Grund kann es als Nachhaltigkeitslabel bezeichnet werden.

Die Kriterien für die Vergabe des Labels werden von unabhängigen Stellen mitentwickelt, der Vergabeprozess ist transparent. Umfassende, unabhängige und regelmäßige Kontrollen machen das Label glaubwürdig.

Verstößt ein Labelnehmer gegen die Vergabekriterien des Labels, so werden ihm Sanktionen auferlegt. Verbraucher können alle wichtigen Informationen zum Label kostenlos abrufen.

Mehr Informationen

Labelgeber

WILD OCEAN ist eine Marke der Demeter-Felderzeugnisse GmbH mit Sitz im hessischen Alsbach.

Die GmbH wurde 1992 gegründet, um die Vermarktung der von den Mitgliedern produzierten Demeter-Produkte überregional weiterzuentwickeln und zu professionalisieren.

Labelziele

Ziel der seit 2005 bestehenden Marke WILD OCEAN ist, die traditionelle Küstenfischerei durch Kleinfischer zu fördern und zum Fortbestand traditioneller, nachhaltiger Fischerei beizutragen sowie regionale Strukturen zu fördern. Dadurch soll auch zum Erhalt der Fischbestände beigetragen werden.

Labelvergabe

Bei dem Label WILD OCEAN handelt es sich um eine Marke der Demeter-Felderzeugnisse GmbH. Das Label wird auf deren Fisch-Produkte aufgedruckt, wenn der verwendete Fisch den isländischen Fischereistandard Iceland Responsible Fisheries-Management einhält. Darüber hinaus gilt der Demeter-Standard für die weiteren Zutaten der Produkte. Der Transport der Ware per Flugzeug ist ausgeschlossen.

Der Standard Iceland Responsible Fisheries-Management garantiert staatlich kontrolliertes Fischereimanagement. Zu den Kriterien gehört unter anderem, dass es sich um Wildfang handelt, der im Fall der WILD OCEAN-Produkte aus umweltverträglicher Küstenfischerei stammt, dass bestimmte Fangquoten eingehalten werden und das Fanggebiet (ausschließlich isländische Küstengewässer), deklariert ist. Darüber hinaus muss der Beifang angelandet und verwendet werden und die Maschenweite der Netze ist größer als gewöhnlich, um den Beifang zu reduzieren. Im Fall der WILD OCEAN-Produkte wird ausschließlich mit der Fangemethode "Langleine" gefangener Fisch verwendet.

Da es sich bei dem Iceland Responsible Fisheries-Management um ein staatliches Label handelt, wird dieses von staatlicher Seite kontrolliert.

Verarbeitete WILD OCEAN-Produkte unterliegen zusätzlich dem Demeter-Standard. Das bedeutet, für sogenannte Convenience Produkte werden ausschließlich Zutaten aus biodynamischer und ökologischer Erzeugung verwendet, es erfolgt kein Zusatz von Polyphosphaten, Zuckerstoffen, künstlichen Bindestoffen, Aromastoffen oder Geschmacksverstärkern.

Die Demeter-Felderzeugnisse GmbH wird jährlich auf die Einhaltung der Anforderungen der EU-Öko-Verordnung sowie auf die Einhaltung der Demeter-Verbands-Richtlinien sowie der Bioland-Verbandsrichtlinien überprüft.

Kontakt

Demeter e.V.
Brandschneise 1
64295 Darmstadt
Tel. 6155–8469-0
Fax + 49(0)6155–8469-11

Weitere Label in dieser Kategorie:

PDF erstellenSeite druckenFacebook