Travelife

Vergeben in: Weltweit
Vergeben von: Travelife Ltd
Kategorie: Tourismus und Mobilität
Produkte:
Hotels & Unterkünfte
Anzahl der belabelten Produkte: Etwa 900 Zeichenträger
Label-Info: Travelife
  • Empfehlenswert nachhaltig
  • Anspruch
    Die Vergabekriterien gehen deutlich über das gesetzlich Vorgeschriebene hinaus.
    Die Kriterien des Labels werden anhand neuerer Erkenntnisse und Standards überarbeitet.
    Die Kriterien des Labels sind geeignet, relevante Verbesserungen im Bereich des Labels zu ermöglichen (ökologische, gesundheitliche, soziale, technische, kulturelle Ansprüche etc.).
  • Unabhängigkeit
    Die Kriterienentwicklung erfolgt unter Hinzuziehung vom Zeichennehmer weitgehend unabhängiger und kompetenter Stellen.
    Zeichengeber, Zeichennehmer und Prüfer sind rechtlich oder wirtschaftlich nicht ausreichend voneinander unabhängig.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird von unabhängiger und eindeutig identifizierbarer Stelle kontrolliert.
  • Kontrolle
    Eindeutige, nachprüfbare Vergabekriterien mit klarem Bezug sind vorhanden.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird umfassend kontrolliert. Wenn die Labelvergabe befristet ist, werden Fristverlängerungen nur nach einer erneuten Kontrolle der Einhaltung der Vergabekriterien erteilt.
    Bei Verstößen gegen die Vergabekriterien wird eine Nachbesserung innerhalb einer angemessenen, überschaubaren Frist eingefordert, gegebenenfalls erfolgen weitere Sanktionen bis zum Entzug des Labels.
  • Transparenz
    Zielsetzung und Trägerschaft sind in öffentlich zugänglichem Informationsmaterial erläutert.
    Vergabekriterien, Vergabeverfahren und Kontrollverfahren sind für Verbraucher verständlich und nachvollziehbar dokumentiert und veröffentlicht und kostenlos zugänglich.
    Das Bildzeichen des Labels ist so gestaltet, dass es nicht mit einem anderen Zeichen verwechselt werden kann.

Mit nachhaltig kennzeichnen wir Nachhaltigkeitslabel. Diese berücksichtigen ökologische und soziale Aspekte und die ökonomische Tragfähigkeit für zukünftige Generationen.

Unsere Bewertung

Es handelt sich um ein anspruchsvolles Label, das zu wesentlichen ökologischen und sozialen Verbesserungen im Bereich von Tourismusangeboten beiträgt und deswegen als Nachhaltigkeitslabel bezeichnet werden kann.

Die Kriterien für das Label werden von unabhängigen Stellen mitentwickelt, der Vergabeprozess ist transparent. Travelife Ltd als Labelgeber ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ABTA - The Travel Association, einem britischen Tourismusverband.

Umfassende und regelmäßige Kontrollen machen das Label glaubwürdig. Verstößt ein Labelnehmer gegen die Vergabekriterien, so werden ihm Sanktionen auferlegt. Verbraucher können alle wichtigen Informationen zum Label kostenlos abrufen.

Mehr Informationen

Labelgeber

Travelife wurde 2007 durch den britischem Tourismusverband ABTA und den niederländischen Tourismusverband ANVR gegründet. Unterstützt wurde das Projekt durch das European Centre for Ecological and Agricultural Tourism (ECEAT), eine gemeinnützige niederländische Organisation für nachhaltigen Tourismus, sowie die Leeds Metropolitan Universität in Großbritannien und die Lund Universität in Schweden.

Travelife Ltd ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ABTA - The Travel Association.

Labelziele

Travelife ist ein seit 2007 bestehendes Nachhaltigkeitssystem für Reiseveranstalter und Reisebüros. Ziel des Labels ist, dass sich Unternehmen der Reisebranche auf sozialer Ebene und in Bezug auf ihre Umweltauswirkungen verbessern, nachhaltige Prinzipien im Tourismus einführen und dies für Verbraucher kenntlich machen können.

Labelvergabe

Unternehmen müssen sich für die Teilnahme an Travelife anmelden. Um zur Auszeichnung zu kommen, sind mehrere Schritte erforderlich. Der aktuelle Stand der Nachhaltigkeit wird erfasst. Darauf aufbauend entwickelt das Unternehmen eine Nachhaltigkeitsstrategie und führt diese ein. Über einen Maßnahmenplan versucht das Unternehmen dann, diese Strategie umzusetzen. Etwa 200 Travelife-Kriterien und Maßstäbe aus unterschiedlichen Managementgebieten müssen durch das Reiseunternehmen beachtet werden. Dazu gehört unter anderem, dass rechtliche Vorgaben eingehalten und faire Unternehmenspraktiken angewendet werden. Weitere Teilbereiche sind unter anderem Umwelt, Wasser, Energie, Abfall, Transport, Unterkünfte, Exkursionen und Aktivitäten sowie lokale Partnerschaften.

Travelife bietet untertützend Instrumente zum Training, Nachhaltigkeitsmanagement, Planung, sowie Nachhaltigkeitsberichte und Geschäftsbeziehungen. Das Travelife-System integriert Teile aus verschiedenen internationalen Standards und Richtlinien, wie zum Beispiel EMAS III, ISO 14001, den internationalen ISO 26000 Richtlinien für soziale Verantwortung von Unternehmen, der Global Reporting Initiative (GRI), des OECD Standard für multinationale Unternehmen und des Global Sustainable Tourism Standard (Globaler Standard für nachhaltigen Tourismus).

Um die Auszeichnung zu erhalten und das Label tragen zu dürfen, müssen sich die Unternehmen einem Audit unterziehen. Unabhängige Auditoren besuchen das Hotel, erstellen einen Auditbericht und senden diesen an Travelife. Jede Entscheidung muss pro Kriterium erläutert werden. Der Audit-Bericht wird von Travelife intern formal geprüft und dann an das Hotel kommuniziert. Das Hotel hat dann die Möglichkeit, innerhalb eines Monats zu diesem Bericht Stellung zu nehmen. Wenn alle Kriterien erfüllt sind, wird der Travelife Award durch Travelife für zwei Jahre verliehen. Bei Verstößen gegen die Vergabekriterien kann das Label entzogen werden.

Kontakt

Travelife Ltd
30 Park Street
SE1 9EQ London
Tel. +44(0)20 31170548
Fax +44(0)20 31170581

Weitere Label in dieser Kategorie:

PDF erstellenSeite druckenFacebook