Medical Wellness Stars

Drei Sterne

Vergeben in: Deutschland
Vergeben von: Heilbäder und Kurorte Marketing GmbH Baden Württemberg
Kategorie: Gesundheit, Tourismus und Mobilität
Produkte:
Präventionsangebote, Hotels, Kliniken, Sanatorien, Thermen, Gesundheits- und Rehabilitationszentren
Anzahl der belabelten Produkte: Etwa 100 Zeichennehmer
Label-Info: Medical Wellness Stars Drei Sterne
  • Empfehlenswert
  • Anspruch
    Die Vergabekriterien gehen deutlich über das gesetzlich Vorgeschriebene hinaus.
    Die Kriterien des Labels werden anhand neuerer Erkenntnisse und Standards überarbeitet.
    Die Kriterien des Labels sind geeignet, relevante Verbesserungen im Bereich des Labels zu ermöglichen (ökologische, gesundheitliche, soziale, technische, kulturelle Ansprüche etc.).
  • Unabhängigkeit
    Bei der Kriterienentwicklung werden unabhängige und kompetente Stellen nicht ausreichend mit einbezogen.
    Zeichengeber, Zeichennehmer und Prüfer sind jeweils rechtlich und wirtschaftlich weitgehend voneinander unabhängig.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird von unabhängiger und eindeutig identifizierbarer Stelle kontrolliert.
  • Kontrolle
    Eindeutige, nachprüfbare Vergabekriterien mit klarem Bezug sind vorhanden.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird umfassend kontrolliert. Wenn die Labelvergabe befristet ist, werden Fristverlängerungen nur nach einer erneuten Kontrolle der Einhaltung der Vergabekriterien erteilt.
    Bei Verstößen gegen die Vergabekriterien wird eine Nachbesserung innerhalb einer angemessenen, überschaubaren Frist eingefordert, gegebenenfalls erfolgen weitere Sanktionen bis zum Entzug des Labels.
  • Transparenz
    Zielsetzung und Trägerschaft sind in öffentlich zugänglichem Informationsmaterial erläutert.
    Vergabekriterien, Vergabeverfahren und Kontrollverfahren sind für Verbraucher verständlich und nachvollziehbar dokumentiert und veröffentlicht und kostenlos zugänglich.
    Das Bildzeichen des Labels ist so gestaltet, dass es nicht mit einem anderen Zeichen verwechselt werden kann.

Unsere Bewertung

Es handelt sich um ein anspruchsvolles Label, das zu wesentlichen Verbesserungen im Bereich des Komforts und der Qualität von Medical Wellness-Angeboten beiträgt.

Die Kriterien für das Label werden von einem Fachbeirat mitentwickelt, der aus Lizenznehmern besteht. Der Vergabeprozess ist transparent.

Umfassende, unabhängige und regelmäßige Kontrollen machen das Label glaubwürdig. Verstößt ein Labelnehmer gegen die Vergabekriterien, so werden ihm Sanktionen auferlegt. Verbraucher können die wichtigsten Informationen zum Label kostenlos abrufen, der gesamte Kriterienkatalog liegt nicht öffentlich vor.

Mehr Informationen

Labelgeber

Das Label „Medical Wellness Stars“ wurde vom Heilbäderverband Baden-Württemberg e. V. über seine Tochter, die Heilbäder und Kurorte Marketing GmbH, entwickelt.

Vergeben wird das Label von der Wellness Stars GmbH, einer 100% Tochter der Heilbäder und Kurorte Marketing GmbH Baden-Württemberg. Wirtschaftlich sind beide Unternehmen voneinander getrennt.

Labelziele

Ziel des seit 2004 bestehenden Labels ist die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung von Wellness und Medical Wellness-Angeboten. Das Label will die Qualität im Gesundheitstourismus für Verbraucher kenntlich machen und steigern.

Labelvergabe

Beteiligen können sich Einrichtungen und Betriebe, die einen Wellnessbereich umfassen und Präventions- und Gesundheitsangebote mit medizinisch-therapeutischer Betreuung anbieten. Zusätzlich müssen die Einrichtungen mindestens dem 3-Sterne-Standard der Deutschen Hotel-Klassifizierung bzw. K-Klassifizierung für Kliniken, Sanatorien und Gesundheitszentren entsprechen.

Geprüft wird unter anderem die Lage der Einrichtung (ruhig, naturnah, Umweltorientierung und Umweltmanagement), die Ausstattung und der Zustand des Wellnessbereichs, die Durchführung der Wellnessanwendungen, die Qualifikation des Personals und der Servicegedanke der Einrichtung. Sauberkeit, Sicherheit und das gastronomische Angebot werden ebenfalls geprüft. Als Eingangsvoraussetzung müssen zudem die angebotenen Medical Wellness-Angebote ganzjährig und täglich angeboten werden. Alle Pauschalen müssen einen medizinischen Basis-Check beinhalten und es muss mindestens ein Arzt im Haus sein, der ein ärztliches Eingangsgespräch und eine Untersuchung anbieten kann. Darauf basierend muss für jeden Gast ein individuelles Programm erstellt werden.

Um das Drei-Sterne Label zu erhalten, muss in der Einrichtung der Wellness-Bereich an mindestens fünf Tagen in der Woche geöffnet sein. Es müssen mindestens zwei unterschiedliche Saunen zur Verfügung stehen und es muss darüber hinaus mindestens eine Maßnahme angeboten werden, die eine aktive Teilnahme erfordert.

Bestimmte Kriterien müssen nicht erfüllt werden, wenn an ihrer Stelle in anderen Bereichen eine höhere Qualität herrscht. Dazu gehören unter anderem die Einführung eines Umweltmanagementsystems, die Anzahl der Wellness-Angebote, sowie die Öffnungszeiten der einzelnen Wellness-Bereiche.

Im Rahmen der Qualitätsprüfung werden alle Bereiche, die für den Medical Wellness-Bereich wichtig sind, vor der Labelvergabe in einer Vor-Ort-Prüfung durch unabhängige, geschulte Prüfer geprüft. Wenn die Kriterien eingehalten werden, wird das Label für drei Jahre vergeben. Nach drei Jahren wird die Qualität der Einrichtung erneut umfassend geprüft. Zusätzlich erfolgt in den drei Jahren mindestens ein Mystery Check durch die unabhängige Prüfinstitution.

Bei Verstößen gegen die Vergabekriterien kann die Wellness Stars GmbH Sanktionen verhängen.

Kontakt

Wellness Stars GmbH
Esslinger Str. 8
70182 Stuttgart
Tel. +49(0)711 89248005
Fax +49(0)711 89248020

Weitere Label in diesen Kategorien:

PDF erstellenSeite druckenFacebook