Ein Herz für Erzeuger

Eigenmarke
Vergeben in: Deutschland
Vergeben von: Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Kategorie: Essen und Trinken
Produkte:
Äpfel, Kartoffeln, Eier, Milch, Mozzarella, Schinken, Emmentaler, Minutensteaks und Gulasch vom Schwein
Anzahl der belabelten Produkte: Etwa 10 Produktgruppen
Label-Info: Ein Herz für Erzeuger
  • Empfehlenswert
  • Anspruch
    Die Vergabekriterien gehen deutlich über das gesetzlich Vorgeschriebene hinaus.
    Neuere Erkenntnisse und Standards fließen nicht ausreichend in die Überarbeitung der Kriterien des Labels ein.
    Die Kriterien des Labels sind geeignet, relevante Verbesserungen im Bereich des Labels zu ermöglichen (ökologische, gesundheitliche, soziale, technische, kulturelle Ansprüche etc.).
  • Unabhängigkeit
    Bei der Kriterienentwicklung werden unabhängige und kompetente Stellen nicht ausreichend mit einbezogen.
    Zeichengeber, Zeichennehmer und Prüfer sind jeweils rechtlich und wirtschaftlich weitgehend voneinander unabhängig.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird von unabhängiger und eindeutig identifizierbarer Stelle kontrolliert.
  • Kontrolle
    Eindeutige, nachprüfbare Vergabekriterien mit klarem Bezug sind vorhanden.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird umfassend kontrolliert. Wenn die Labelvergabe befristet ist, werden Fristverlängerungen nur nach einer erneuten Kontrolle der Einhaltung der Vergabekriterien erteilt.
    Bei Verstößen gegen die Vergabekriterien wird eine Nachbesserung innerhalb einer angemessenen, überschaubaren Frist eingefordert, gegebenenfalls erfolgen weitere Sanktionen bis zum Entzug des Labels.
  • Transparenz
    Zielsetzung und Trägerschaft sind in öffentlich zugänglichem Informationsmaterial erläutert.
    Vergabekriterien, Vergabeverfahren und Kontrollverfahren sind für Verbraucher verständlich und nachvollziehbar dokumentiert und veröffentlicht und kostenlos zugänglich.
    Das Bildzeichen des Labels ist so gestaltet, dass es nicht mit einem anderen Zeichen verwechselt werden kann.

Unsere Bewertung

Es handelt sich um ein anspruchsvolles Label, das wesentlich zu besseren Handelsbeziehungen zwischen Erzeugern und dem Handel führt.

Die Kriterien für die Vergabe des Labels werden von der Netto Marken-Discount AG & Co KG entwickelt, der Vergabeprozess ist transparent. Umfassende und regelmäßige Kontrollen machen das Label glaubwürdig.

Verstößt ein Labelnehmer gegen die Vergabekriterien des Labels, so werden ihm Sanktionen auferlegt. Verbraucher können alle wichtigen Informationen zum Label kostenlos abrufen.

Mehr Informationen

Labelgeber

Inhaber der Marke ist die Netto Marken-Discount AG & Co KG, auch "gelb-roter Netto" genannt, mit Sitz im bayerischen Maxhütte-Haidhof. Sie ist ein Tochterunternehmen des EDEKA-Verbundes. Netto Marken-Discount betreibt über 4.500 Filialen und ist nach Aldi und Lidl der drittgrößte deutsche Discounter.

Labelziele

Mit der seit 2008 bestehenden Initiative "Ein Herz für Erzeuger" will Netto deutsche Landwirte und mittelständische Erzeuger in Deutschland unterstützen.

Labelvergabe

Alle Artikel des Eigenmarken-Sortiments werden mit einem Aufschlag von jeweils zehn Cent verkauft. Diese Zulage wird vollständig ohne Abzüge an die Erzeuger weitergeleitet.

Lieferanten, die unter dieser Marke verkaufen wollen, verpflichten sich vertraglich, den geforderten Aufschlag, entsprechend der jeweils gelieferten Warenmenge, komplett an die Erzeuger weiterzuleiten.

Laut Netto prüfen externe Rechtsanwälte, ob die Prämie tatsächlich an die Erzeuger gezahlt wurde.

Kontakt

Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Industriepark Ponholz 1
93142 Maxhütte-Haidhof
Tel. +49 (0)800 200 00 15 kostenfrei

Weitere Label in dieser Kategorie:

PDF erstellenSeite druckenFacebook