EDEKA Bio

Eigenmarke
Vergeben in: Deutschland
Vergeben von: EDEKA Zentrale AG & Co KG
Kategorie: Essen und Trinken
Produkte:
Käse, Wurst, Eier, Milch, Gemüse, Obst, Joghurt, Kaffee, Müsli, Nudeln, Reis
Anzahl der belabelten Produkte: Etwa 360
Label-Info: EDEKA Bio
  • Besonders empfehlenswert
  • Anspruch
    Die Vergabekriterien gehen deutlich über das gesetzlich Vorgeschriebene hinaus.
    Die Kriterien des Labels werden anhand neuerer Erkenntnisse und Standards überarbeitet.
    Die Kriterien des Labels sind geeignet, relevante Verbesserungen im Bereich des Labels zu ermöglichen (ökologische, gesundheitliche, soziale, technische, kulturelle Ansprüche etc.).
  • Unabhängigkeit
    Die Kriterienentwicklung erfolgt unter Hinzuziehung vom Zeichennehmer weitgehend unabhängiger und kompetenter Stellen.
    Zeichengeber, Zeichennehmer und Prüfer sind jeweils rechtlich und wirtschaftlich weitgehend voneinander unabhängig.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird von unabhängiger und eindeutig identifizierbarer Stelle kontrolliert.
  • Kontrolle
    Eindeutige, nachprüfbare Vergabekriterien mit klarem Bezug sind vorhanden.
    Die Einhaltung der Vergabekriterien wird umfassend kontrolliert. Wenn die Labelvergabe befristet ist, werden Fristverlängerungen nur nach einer erneuten Kontrolle der Einhaltung der Vergabekriterien erteilt.
    Bei Verstößen gegen die Vergabekriterien wird eine Nachbesserung innerhalb einer angemessenen, überschaubaren Frist eingefordert, gegebenenfalls erfolgen weitere Sanktionen bis zum Entzug des Labels.
  • Transparenz
    Zielsetzung und Trägerschaft sind in öffentlich zugänglichem Informationsmaterial erläutert.
    Vergabekriterien, Vergabeverfahren und Kontrollverfahren sind für Verbraucher verständlich und nachvollziehbar dokumentiert und veröffentlicht und kostenlos zugänglich.
    Das Bildzeichen des Labels ist so gestaltet, dass es nicht mit einem anderen Zeichen verwechselt werden kann.

Unsere Bewertung

Es handelt sich um eine anspruchsvolle Marke, die wesentlich zu ökologischen Verbesserungen im Anbau und bei der Verarbeitung von Nahrungsmitteln beiträgt. Die Marke weist in den EDEKA-Märkten auf Produkte hin, die bereits das EU-Bio-Logo oder das deutsche Bio-Siegel tragen. Es gelten daher für sie die gleichen Einschätzungen wie für die genannten Label.

Die Kriterien für die Vergabe des Labels werden somit von unabhängigen Stellen mitentwickelt, der Vergabeprozess ist transparent. Umfassende und regelmäßige Kontrollen machen das Label glaubwürdig.

Verstößt ein Labelnehmer gegen die Vergabekriterien des Labels, so werden ihm Sanktionen auferlegt. Verbraucher können alle wichtigen Informationen zum Label kostenlos abrufen.

Mehr Informationen

Labelgeber

Inhaber der Marke EDEKA Bio ist die EDEKA-Gruppe. EDEKA steht für "Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler" und ist ein genossenschaftlich organisierter Verbund

Eigentümer der EDEKA-Gruppe sind neun Genossenschaften, in denen sich die selbstständigen EDEKA-Kaufleute zusammengeschlossen haben. Diese Genossenschaften halten alle Anteile an der EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG sowie 50 Prozent der Anteile an den bundesweit sieben EDEKA-Regionalgesellschaften. Diese Regionalgesellschaften beliefern die selbstständigen Händler und die Filialbetriebe. Die Zentrale in Hamburg ist unter anderem für die inhaltliche und die strategische Entwicklung des EDEKA-Verbundes und für Kampagnen verantwortlich.

EDEKA firmiert je nach Vertriebstyp auch unter den Namen EDEKA aktiv Discount, NP Dicount, Reichelt oder Marktkauf.

EDEKA ist eines der größten Lebensmittel-Handelsunternehmen Deutschlands. Rund 11.700 Märkte gehören zu dem Einzelhandelsverbund. Tochterunternehmen von EDEKA sind unter anderem die Netto Marken-Discounter ("roter Netto"), der C+C Großmarkt für Großverbraucher im Hotel- und Gaststättenbereich und ein firmeneigenes Energieunternehmen.

Labelziele

Die Marke EDEKA Bio soll dazu beitragen, Ressourcen wie Wasser und Boden zu schonen und Verbrauchern eine Orientierung beim Kauf von Bio-Lebensmitteln geben.

Labelvergabe

EDEKA Bio ist eine Eigenmarke, unter der Produkte aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft in den EDEKA-Märkten verkauft werden. Die Produkte tragen zusätzlich das EU-Bio-Logo und das deutsche Bio-Siegel. Bei der Herstellung der Produkte dürfen daher keine chemischen Düngemittel und Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden, Tiere müssen artgerecht gehalten werden und genetisch veränderte Organismen sind verboten.

Die Einhaltung der Kriterien wird nach der EG-Öko-Verordnung von unabhängigen, staatlich zugelassenen Kontrollstellen überprüft. Dass die Kontrollen stattgefunden haben, ist an der auf den Produkten aufgedruckten EG-Kontrollnummer zu erkennen. Zusätzlich lässt EDEKA laut eigenen Angaben stichprobenartig kontrollieren, ob auf den Produkten Rückstände von chemischen Pflanzenschutzmitteln zu finden sind.

Kontakt

EDEKA Zentrale AG & Co KG
New-York-Ring 6
22297 Hamburg
Tel. +49(0)40 63770
Fax +49(0)40 63772231

Weitere Label in dieser Kategorie:

PDF erstellenSeite druckenFacebook